Allgemein
Sieh' den Leewards-Clip!

NEU in 2018/19: Segelfreude pur mit schnellen und großen Catana 47 Katamaranen!

 

Segeltörn in der Karibik: Ab ins Paradies!

 

Warum du unbedingt mit uns die Leewards entdecken solltest? Ganz einfach: Wir erleben bei diesem Segeltörn die Karibik von ihrer authentischsten Seite und begeben uns dazu auf ein richtiges Segelabenteuer.

 

In den Leewards, den „Inseln über dem Winde", gibt es allerschönste Postkartenstrände, die im Laufe der Zeit durch die Erosion von Korallen entstanden sind. Dadurch ist ihr Sand nicht nur strahlend weiß, sondern auch superfein. Unser größtes Highlight ist der 17 Kilometer lange, menschenleere Strand von Barbuda, vor dem wir in einer Entfernung von nur 30 Metern ankern können!

 

Erlebnis Segeltörn: Die Karibik in ihrer Ursprünglichkeit entdecken

 

Warum wir dieses Revier so lieben? Es gibt hier nicht so viele Yachten, wie bei anderen Segeltörns in der Karibik. So haben wir die besten Buchten oft ganz für uns alleine. Da sie noch nicht von Touristenmassen überrannt werden, sehen die Locals uns nicht nur als willkommene Geldquelle. Im Gegenteil: Sie freuen sich über jeden Besuch und feiern auch sehr gerne mit uns. Kein Wunder, dass unsere Straßenparties auf St. Kitts und Antigua legendär sind.

 

Karibik-Segeltörn: Ein echtes Segelabenteuer


Auf unserem Segeltörn durch die Leewards ziehen wir in zwei Wochen eine große Ellipse: Jeden Tag segeln wir mit unseren Katamaranen schnell Richtung Horizont und folgen den stetigen Passatwinden, die immer wieder für ordentlich Wellengang sorgen können. Unsere Schläge beginnen zur Einstimmung kurz und steigern sich dann bis zur längsten Nachtüberfahrt während der Rückreise von Barbuda. Für alle unsere Strandliebhaber, für die Entspannung und nicht das Segeln an erster Stelle steht, sind eher die BVIs oder Grenadinen zu empfehlen.

Häufige Fragen:

Wie fliege ich günstig in die Karibik?

Du kannst viel Geld sparen, wenn du ab Paris-Orly fliegst und von Deutschland nach Paris mit dem Europa-Spezial der Bahn fährst. Für mehr Informationen lies unsere Tipps unter "Anreise".

Worin unterscheiden sich die vier JTC-Reviere in der Karibik?

Zerbrichst du dir den Kopf darüber, wohin genau es für dich in die Karibik gehen soll? Hier ist eine kleine Entscheidungshilfe für dich: 

Segelfreude pur Viele Seemeilen und den meisten Wind gibt es in den Leewards.
Sunshine Reggea Am entspanntesten geht es auf den Törns in den Grenadinen und rund um Guadeloupe zu. Übrigens: Die meisten Landgänge und Ausflüge gibt es ebenfalls in Guadeloupe.
Die Mischung macht’s Einen Mix aus Segelaction und Chill-Out unter Palmen gibt es beim One Way Segeltörn zwischen Grenada und Guadeloupe.
 
Wenn du immer noch unentschlossen bist, melde dich bei uns für eine ausführliche Beratung per E-Mail oder Telefon.