Fangen wir locker an: Wer bist du eigentlich, wo kommst du her, Größe, Alter, Lieblingsbuch 🙂

Hallo, hello, giasas, hola, aloha! Ich bin Kristina, komme ursprünglich aus Göttingen, bin 1,72m groß und 23 Jahre alt. Mein Lieblingsbuch aus der letzten Zeit ist „Borderlines“ von Andreas Brendt, einem Surfer der seit Jahren auf Weltreise und auf der Suche nach der besten Welle ist.

Wie und wann hat dich der Segelvirus infiziert?
Als ich sieben Jahre alt war haben mich meine Eltern das erste Mal mit auf ein Segelboot genommen. 12 Jahre später und nach einigen Meilen hinterm Kiel hab ich dann die SKS Prüfung absolviert. Seit dem verbringe ich so viel Zeit wie möglich auf oder zumindest am Wasser. Dort fühl ich mich zu Hause.

Dein All Time Favourite Spot im JTC Revier?
Salt Whistle Bay und die Tobago Cays in den Grenadinen und die Blaca Bucht in Dalmatien.

Dein Sehnsuchtsrevier?
Französisch Polynesien und die ganze Welt.

Ein absolutes No-Go bei dir an Bord?
Schlechte Laune und wenig Crewlove.

Dein bestes Mittel gegen Seekrankheit?
Ans Steuer stellen und Ingwer in jeglicher Form.

Mit welcher historischen oder heutigen Persönlichkeit würdest du gerne mal segeln und warum?
Hm, gute Frage! Ich glaube ein Tag mit Laura Decker wär sehr spannend. Sie hat mit 14 Jahren als jüngste Frau die Welt einhand umsegelt und mit Sicherheit aufregende Sachen zu erzählen. Außerdem war sie bereits an vielen Orten die auch noch auf meiner Bucket List stehen.

Dein aufregendstes Erlebnis an Bord?
Einmal ein medizinischer Notfall der ins Krankenhaus musste und ein anderes Mal
schlechtes Wetter mit viel Wind und Welle in Griechenland.

Join The Crew in einem Satz?
Was sonst als: Vieeel Lieeebe.

Top, da sind wir wieder ein bisschen klüger 🙂 Nun noch ein paar Entweder-Oder-Fragen:

Party im Club oder auf der Yacht?
Definitiv auf der Yacht.

Dinner im Restaurant oder Homemade Crew Food?
Homemade Crew Food

Ölzeug oder Badehose?
Bikini

Partymaschine oder der frühe Vogel?
Party geht immer. Der frühe Vogel, naja… zumindest einmal zum Sonnenaufgangssegeln.

Cuba Libre oder kühles Blondes?
Gin Tonic 😉

Käptain Blaubär oder Jack Sparrow?
Eine Kombination.

Super! Mehr erfahren wir über dich dann auf hoher See 🙂

Wirf deinen Anker bei uns