Urlaubstörn in der Karibik

Anreise

Check In & Check Out

Check-In: 15 Uhr am ersten Törntag in der "Marina Port Royale".

Check-Out: 9 Uhr am letzten Törntag in der "Marina Port Royale".

Anreise

Start- und Zielhafen

Marina Port la Royale
Rue Low Town
Marigot, Saint Martin

Wie komme ich dorthin?

...weiterlesen

Wir fliegen zum Princess Juliana International Airport im Südwesten von Saint Martin, auch bekannt als Sint Maarten International Airport. In den Suchmaschinen ist der Flughafen meistens als “St. Maarten” (SXM) zu finden.

Probleme den richtigen Flug zu finden? Wir helfen gerne bei der Flugsuche, meldet euch einfach per Mail bei julia@join-the-crew.com!

Flug von Deutschland

Von Deutschland gibt es keine Direktflüge nach Saint Martin. Für die besten Flugverbindungen sind Flug-Suchmaschinen wie swoodo.com oder skyscanner.de empfehlenswert.

Flug von Frankreich oder Holland

Die Direktflüge ab Paris nach St. Maarten sind meist die günstigste Alternative für deine Anreise.

Flug: Einige Fluggesellschaften fliegen direkt von Paris oder Amsterdam nach Saint Martin, leider jedoch nicht regelmäßig. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf folgende Seiten.

Ab Paris: www.corsair.frwww.airfrance.dewww.aircaraibes.com

Ab Amsterdam: www.klm.com (Direktflug nicht so häufig)

Zug: Die Deutsche Bahn hat das Europa-Spezial-Angebot, mit dem du günstig von Deutschland nach Amsterdam oder Paris gelangst. Die Tickets sind frühestens 91 Tage und spätestens 3 Tage vor dem Reisetag verfügbar, jedoch ist die Anzahl der Tickets beschränkt. Also schnell zugreifen und nicht lange darüber nachdenken, wenn du dich für diese Anreise entscheidest.

Vom Flughafen zur Marina

Unser Segeltörn startet und endet in der Marina Port la Royale auf der Insel St. Martin. Diese ist nur knapp 6 km vom Flughafen entfernt un dunkompliziert mit dem Taxi zu erreichen.

Unterkunft

Das Schöne an der Insel ist ihre überschaubare Größe, so ist alles nur wenige Kilometer voneinander entfernt. Du kannst also sehr gut an Zeit sparen, jedoch leider nicht am Geld. In der Regel sind die Unterkünfte in St. Martin relativ teuer. Wenn du also ein eigenes Zimmer mit eigenem Bad haben willst, solltest du dich auf höhere Preise einstellen. Wir haben ein paar Unterkünfte getestet, die sowohl vom Preis als auch vom Komfort empfehlenswert sind:

...weiterlesen

Cent´r Hotel

Das Hotel befindet sich Mitten in der Stadt Marigot und ist damit sehr nah bei unserem Starthafen. Das Personal ist sehr freundlich und die kleinen Zimmer sind sauber und modern. Ein Zimmer für eine Person kostet zwischen 55-70€. Frühstück kann man dazu buchen.

Fantanstic Guest House 

Das Haus mit einem kleinen Außenpool ist ebenso in Marigot und liegt direkt am Ufer. Ein Doppelzimmer kostet hier 50€ pro Nacht. Frühstücken muss man außerhalb des Hotels. Das sollte jedoch kein Problem sein, da sich in der Nähe viele Shops und Restaurants befinden.

Das Crewhouse

Unseren Erfahrungen nach wird das Crewhouse oft gebucht. Es ist eine günstige Alternative, wenn du auf „Luxus“ der teuren Hotels in St. Martin verzichten kannst. Das Crewhouse ist einer Jugendherberge ähnlich, so gibt es ein "Bett" schon ab ca. 15€! Du kannst dort selbst kochen und bist innerhalb von 10 Gehminuten am Flughafen.

Wenn du nach deinem Segeltörn noch etwas karibisches Flair genießen willst, kannst du mit ein paar anderen Crewmitgliedern ein Quartier an der Simpson Bay buchen. Die Lage ist super und du hast sehr gute Ausgehmöglichkeiten. 

cookies_notification_description