• Dolce Vita unter Segeln

    Auf unserer Segelroute im Golf von Neapel liegen klassische Highlights wie die Inseln Capri und Ischia mit Must-see-places wie der Blauen Grotte oder der Festung “Castello Aragonese”. Auf Wunsch der Crew steuern wir auch außergewöhnliche Ziele wie die wenig touristischen Pontinischen Inseln an.

  • Imposante Küsten

    Beim Segeln ab Neapel trifft angenehmes Klima mit leichten Winden auf tiefblaues Meer und eine imposante Küste mit vielen schön gelegenen Buchten und Hafenstädten. Ideal, um ein paar Tage das “süße Leben” Süditaliens zu genießen. 

    Die Insel-Klassiker Capri und Ischia laufen wir auf dieser Route immer an (vorausgesetzt das Wetter passt). Danach geht es zu den wenig touristischen Pontinischen Inseln Ventotene und Ponza oder an der Amalfiküste entlang bis Salerno - die Crew entscheidet, worauf sie mehr Lust hat.

  • Wenn bei Capri ...

    “Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt” trällert es in einem Schlager aus den Fünfzigern. Das klingt nach endlosen Sommern, traumhaften Ausblicken und leckeren Aperitifs. Eins steht fest: Beim Segeln ab Neapel wird deine Italiensehnsucht garantiert befriedigt.

  • Törncharakter

    Wir segeln etwa 4-5 Stunden am Tag und legen insgesamt ca. 150 Seemeilen zurück.

    Wenig Wind
    Viel Wind
    Buchten
    Häfen
    Chillen
    Feiern
  • Wie läuft eigentlich ein Segeltörn bei JTC ab?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.