Urlaubstörn in Spanien

Highlights

Da wir die Freiheit des Segelns in vollen Zügen genießen wollen, passen wir die Route je nach Wind und Crewlaune individuell an.
Espalmador

Schönster Strand der Balearen

Auf Espalmador gibt es den schönsten Strand der Balearen. Keine Häuser, keine Infrastruktur, einfach eine 3 km lange Insel mit wunderschönem Sandstrand und unsere Boote, die direkt davor liegen :) Wer kann widerstehen?

Formentera

Rollertour zum Aussichtspunkt

Formentera ist unsere Lieblingsinsel der Balearen. In der einzigen Marina der kleinen Insel leihen wir Roller aus und machen die Insel unsicher. Es dauert nur eine halbe Stunde bis wir das andere Ende der Insel erreicht haben und von dem "Mirador" - dem Aussichtspunkt auf der höchsten Anhebung der Insel - den Blick auf Formenteras Strände, die süße Espalmador und die Südküste von Ibiza bestaunen. 

Schwer zu sagen, welcher Strand uns besser gefällt: Der lange und breite Sandstrand im Süden - ähnlich zu denen an der Nordsee. Der lange und stark zerklüftete Sandstrand im Nordosten, der sehr entspannt wirkt und erstaunlicherweise nicht nur ältere (wie sonst immer!) Topless-Anhängerinnen anzieht. Oder der Sandstrand an der schmalen Landzunge im Norden, der uns mit seinem Sand und dem türkisen Wasser sehr an die Karibik erinnert. Entscheide selbst :)

Ibiza Stadt

Historische Altstadt und Parties für jeden Geschmack

Ibiza Stadt ist ein Ort der Superlative. Hier gibt es alles, die besten Restaurants, Clubs, Bars. Internationale Berühmtheiten tummeln sich in der Stadt, die teuersten und schickesten Yachten liegen am Hafen. Die Atmosphäre ist jung, tolerant, bunt, trendy. 

Wir machen einen Ausflug zur Kathedrale, die liegt oberhalb der Stadt und der Ausblick ist wirklich sehenswert, da man vom Kirchplatz direkt auf den Hafen schauen kann! Danach bummeln wir durch verwinkelte Gassen der historischen Altstadt (sogar Weltkulturerbe!), bewundern die dicken Mauern der beeindruckenden Festungsanlangen und stärken uns in einem der romantischen Restaurants am Plaza de Vila bevor wir zu Ibizas wohl bekanntester Attraktion kommen: Das Nachtleben! Die schrillen Feiern sorgen für Ibizas Ruf Partyhauptstadt der Welt zu sein und es ist wirklich für jeden die passende Party dabei - und vor den frühen Morgenstuden kommen wir sicher nicht an das Boot zurück!

Palma de Mallorca

Urbaner Start in deinen Törn

Mallorcas Inselhauptstadt ist absolut sehenswert. Tagsüber schlendern viele Besucher durch die historische Altstadt mit ihren kleinen Boutiquen und Lebensmittelgeschäften. Der urbane Mittelpunkt ist der Plaça Major: Hinsetzen, Käffchen schlürfen, Leute beobachten – herrlich!

Einen kurzen Spaziergang weiter erreichst du das berühmte Wahrzeichen Palmas, die Kathedrale La Seu. Vom Vorplatz hast du einen super Blick auf die Bucht von Palma und die Hafenanlagen. Wer die arabischen Wurzeln Palmas kennenlernen möchte, besucht die Banys Arabs. Das Bad aus dem 10. Jahrhundert ist sehr gut erhalten und besitzt eine zauberhafte Gartenanlage. Am Abend trifft man sich zu einem Aperitif und Tapas auf den hübschen Plätzen der 400.000-Einwohner-Metropole, zum Beispiel dem Plaça Drassanes.

cookies_notification_description