Segelreise in Italien

Guter Wind und gutes Wetter sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren für einen tollen Urlaub. Hinzu kommt in Italien noch die leckere Küche mit Pizza, Pasta und schmackhaften Fischgerichten. Der Urlaub in Italien mit einer Segelyacht ist die beste Möglichkeit, die italienische Lebensart aus einer anderen Sichtweise zu erleben. Herrliche Buchten laden zum Schnorcheln, Schwimmen und Relaxen ein und die landschaftliche Vielfalt wird euch begeistern. Durch Billigflieger Angebote sind die Flugpreise erschwinglich geworden, aber Italien erfreut sich auch großer Beliebtheit durch die gute Erreichbarkeit mit dem PKW. Entdeckt mit uns die schönsten Ankerplätze und Marinas und lasst euch begeistern!

Die JTC Segelreviere in Italien

Beim Inselhopping in Italien wird dich die landschaftliche Vielfalt begeistern, du entdeckst Italien aus einer neuen Perspektive, wirst dich von der italienischen Küche verwöhnen lassen und in traumhaften Buchten das Leben genießen. Am Abend wird das tägliche Segelabenteuer mit einem guten Wein und einer leckeren Pizza abgerundet. Dein Segelurlaub in Italien wird sicherlich viele traumhafte Erinnerungen bei dir hinterlassen!

Unsere Segeltörns in Italien

Ein Flottillen-Törn in einer Gruppe junger Leute,  Abenteuer Segeln in der Karibik Europas oder Meilen-Sammeln auf Elba. Beim abwechslungsreichen Inselhopping spürt jede*r das Toskana Feeling und wird vom mediterranen Flair verzaubert.

Erfahrungen unserer Mitsegler*innen

Jede Reise ist einzigartig, genauso wie die Menschen die man kennenlernt. Unsere Mitsegler*innen teilen hier ihre schönsten Erfahrungen vom Törn und ihre Lieblingsmomente beim Segeln in Italien mit dir.

Wind und Wetter

Auf Sardinien erwartet euch mediterranes Klima mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr und damit das perfekte Ziel für Wassersportler und Sonnenanbeter.  Die Temperaturen im Frühjahr sind meist angenehm mild, im Sommer hingegen können sie bis zur 40 Gradmarke hoch schießen. Für Abkühlung sorgt dann der ein oder andere Windstoß oder eine erfrischende Badepause. 

Heiße, trockene Sommer und milde, feuchte Winter - Die typische Merkmale des Mittelmeerklimas. Zum Baden auf Elba eignen sich am besten die Monate Juni bis Oktober, da das Meer dann eine angenehme Temperatur hat. Durch die unterschiedlichsten Windströmungen ist an eine Flaute gar nicht zu denken und man kann gut von Insel zu Insel segeln.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie dir bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben. Du akzeptierst unsere Cookies, wenn du fortfährst diese Webseite zu nutzen.